Krisenintervention

Krisenintervention ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit geworden, nachdem sich die geo-politische Lage entsprechend verändert hat. Wir führen Kampfeinsätze auf Anforderung durch Regierungsorganisationen in Einklang mit Internationalem Recht auch in Spannungs- und Kriegsgebieten aus. Hierbei schützen wir die Zivilbevölkerung, humanitär bedingte Transporte, strategisch wichtige Regionen oder notwendige Infrastruktur. Entgegen anders lautender Meldungen beteiligen wir uns nicht an Kampfeinsätzen, wenn diese der Entlastung einer Angriffsarmee dienen. Wir beteiligen uns nicht an der Besetzung von Gebieten, wenn dies aus rein kriegstaktischen Gründen angefordert wird.

Unsere Interventionskräfte verfügen unter anderem über Erfahrungen aus dem Balkan (1999 – 2002, 2014 – 2017), nord-afrikanischen Staaten (2010 – heute), afrikanischen Staaten (2015 – heute), Syrien (2010 – heute) sowie anderen Staaten in Ost-Europa und Asien.