Schulen und Freizeiteinrichtungen

PMC Protezione e Sicurezza -Schulen-
PMC Protezione e Sicurezza -Schulen-

In Zeiten zunehmender Gewalt gehört der Fokus der Familienabsicherung immer mehr den Kindern, deren Aufenthaltsorten in Schulen und Freizeiteinrichtungen. Aufgabe unseres Schwesterunternehmens Kommunale Sicherheit | Private + Public Services (EZIG) ist es, den Lebensraum der Bürger, der Kinder unserer Auftraggeber und damit auch die Aufenthaltsorte weitestgehend vor Angriffen, Übergriffen und Verlusten zu schützen. Im Bereich der öffentlichen Bildungseinrichtungen sowie erst recht der privaten Schulen sehen wir ein grosses Risikopotential, das in keinem Verhältnis steht zum Risikobewusstsein.

Mit anderen Worten: Solide Eingangskontrollen in Schulgebäuden sind der Grundstock an Sicherheit zur Bekämpfung von Gewaltdelikten und Drogenhandel an diesen Stätten, denen unsere Kinder jeden Tag auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind. Neben diesen bekannten Problemen der Gewalt und des Drogenhandels in Schulen, die einzudämmen sind, gehört aber auch der Schutz vor Mobbing und vor Cyberkriminalität. Nur im Paket der Gegenmassnahmen für diese Einzelbereiche ist es möglich, den Aufenthalt der Kinder zu sichern. Mit dem weiteren Auseinanderdriften der Vermögensunterschiede in unserer Gesellschaft verschärfen sich die Gefahrenpotentiale.

Die Kommunale Sicherheit | Private + Public Services (EZIG) übernimmt durch die verschiedenen Partner Einzelaufträge von Privatpersonen zum Schutz der Kinder und Familienangehörigen sowie Aufträge von Kommunen oder Elternräten zum Schutz von Schulen. Wir erarbeiten Konzepte für Eingangskontrollen, Drogenkontrollen, Präventivmassnahmen gegen Mobbing und Cyberkriminalität und setzen diese Konzepte um. Ergänzend kommen unsere Kompetenzen im Bereich des Schutzes vor Entführungen sowie Gefahrenabwehr auf Wegen und im Alltag hinzu. Analoge Leistungen erbringen wir für erwachsene Familienmitglieder und für entsprechende Freizeitaktivitäten. Im Bereich Freizeit wiederum sind wir Auftragnehmer von Freizeiteinrichtungen aller Art, um dort Sicherheit zu gewährleisten, entweder allgemein für das Objekt oder speziell für einzelne Gäste oder Gästegruppen.